Autor Archiv

Corona – Veränderungen im Trainingsbetrieb

Written by Daniel. Posted in Allgemein

Liebe Mitglieder,

aufgrund der anhaltenden Erkrankungen mit dem Corona-Virus mit zum Teil schwerwiegenden Folgen beschließt der Senat von Berlin fortlaufend neue Basisschutzmaßnahmen. Auf der offizielle Internetseite (berlin.de) ist die aktuelle SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung mit der zugehörigen Begründung einsehbar. Bitte informieren Sie sich dort tagesaktuell übre die Schutzmaßnahmen für das richtige Verhalten an den Trainingstagen.

Nachfolgendes gilt daher für unseren Schwimmbetrieb:

– Wir halten uns an die Empfehlungen_zum_Infektionsschutz_im_Sport_unter_der_BaSchMV
– Es gilt die 3G-Bedingung (geimpft, genesen oder getestet).
– Es besteht weiterhin Maskenpflicht; diese gilt nicht während der Sportausübung.
– Die Nutzung sanitärer Anlagen ist nur unter der 3G-Bedingung zulässig.

Der Einlass erfolgt weiterhin durch Abholung am Drehkreuz. Bitte bringt/bringen Sie alle Nachweise mit!

Zusätzliche Informationen des Berliner Schwimmverbands:
Corona FAQ – Landessportbund Berlin (lsb-berlin.net)
Empfehlungen_zum_Infektionsschutz_im_Sport_unter_der_BaSchMV

Wasserski 2022 auf dem Bernsteinsee

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Kinder-/Jugendveranstaltungen, Berichte zur Jugendarbeit

Die Berliner Schwimmjugend war begeistert vom Wasserski auf dem Bernsteinsee. Bei angenehmen 26 Grad ging es am 11. Juni 2022 für Berliner Schwimmerinnen und Schwimmer auf der Wasserskianlage in Velten sportlich zu.

Um 9 Uhr trafen wir uns auf dem Parkplatz der Wasserskianlage. Nachdem wir ein Gruppenbild gemacht hatten und vor Ort eine kurze Einweisung erhalten haben, ging es auch schon los – der Wasserskilift zog die großen und kleineren Wasserskifans über die Strecke auf dem Bernsteinsee. Wer das nasse Element schon beherrschte, zeigte dies elegant durch das Absolvieren von gleich mehreren Runden. Die Zuschauerinnen und Zuschauer trugen ihren Beitrag dazu bei. Sie feuerten die Sportlerinnen und Sportler voller Elan an. Das Schöne dabei war, dass selbst ein Fehlversuch Spaß gemacht hat und eine wunderbare Abkühlung bot.

Nach zwei Stunden fuhren durchweg alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer perfekt Wasserski! Einige legten noch eins drauf und fuhren mit dem Wakeboard oder zu zweit mit dem Kneeboard. Eins kann man als Fazit auf jeden Fall sagen: Wir hatten alle wieder sehr viel Spaß!

Das Bistro direkt an der Seilbahn hielt Snacks und Getränke bereit. Nach der sportlichen Betätigung chillten einige noch in den Sonnenstühlen auf der Wiese. Es war eine sehr gemütliche SchwimmerInnen-Runde. Neben netten Gesprächen hatte man obendrein auch noch einen guten Ausblick auf den See.

Gegen 12.30 Uhr verließen auch die letzten von uns den Parkplatz in Velten und machten sich auf den Heimweg.

Schön, dass Vertreterinnen und Vertreter folgender Vereine dabei waren:

  • SC Siemensstadt Berlin e. V.
  • Berliner TSC e. V.
  • Schwimm-Club Ostend 1910 e. V.

Ich freue mich, euch im nächsten Jahr in Velten wiederzusehen!

Eure Tina Kamischke
Jugendwartin des Berliner Schwimm-Verbandes e. V.