Vereinsmeisterschaften 2023 „Kurze Strecke“

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Kinder-/Jugendwettkämpfen, Berichte zu Masters-Wettkämpfen, Berichte zu Vereinsmeisterschaften

Am 30.03.2023 traten 119 Schwimmerinnen und Schwimmer bei der Vereinsmeisterschaft „Kurze Strecke“ an. Geschwommen wurden 50m in den Lagen Delfin, Rücken, Brust und Freistil, nur die Kleinsten durften 25m Brust und Freistil schwimmen.

Nachdem das Helferteam die Halle für den Wettkampf hergerichtet hatte, wurden um 17.00h die sehr aufgeregten TeilnehmerInnen eingelassen. Zunächst konnte sich jeder einschwimmen und sich so noch einmal mit dem Wasser, den Starts und den Wenden vertraut machen. Währenddessen tagte das 14-köpfige Kampfgericht, um den reibungslosen Ablauf zu besprechen. Nach dem Einschwimmen versammelten sich alle TeilnehmerInnen, Trainer und Kampfrichter um 17.45h um das Becken zur Begrüßung und sangen gemeinsam unsere Vereinshymne. So mental gestärkt erfolgte dann der erste Start und die ganze Aufregung konnte im Wasser ausgelassen werden. Wer nicht schwamm feuerte vom Beckenrand die anderen an und es entstand eine lebhafte Wettkampfatmosphäre. Egal ob jung oder alt, zum 1. oder schon zum 45. Mal, alle gaben ihr Bestes und kämpften um gute Platzierungen und Bestzeiten. Es waren spannende Läufe und trotz der Konkurrenzsituation lag man sich hinterher freundschaftlich in den Armen. Pünktlich gegen 20.30h waren auch die letzten Wettkämpfe geschwommen. Doch die Spannung, wie der Wettkampf für jeden persönlich ausgegangen war, die blieb erhalten, denn das Ergebnis wird erst bei der Siegerehrung am 13.05.2023 bekanntgegeben.

Eins ist auf jeden Fall sicher: Jeder dabei war und sich dieser Herausforderung gestellt hat, ist auf jeden Fall ein Sieger!!!.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und bedanken uns bei den Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme an diesem Wettkampf auch in der Woche und trotz des späten Endes ermöglicht und durch ihre Anwesenheit die SchwimmerInnen motiviert haben. Unser ganz besonderer Dank gilt jedoch dem Kampfgericht, den Trainern und Helfern für ihren Einsatz, denn ohne so ein tatkräftiges Team wäre so eine Vereinsmeisterschaft gar nicht möglich.

Lasst uns diese Vereinsmeisterschaft, deren Sieger und Helfer bei unserer Maibowle am 13.05.2023 feiern!!!

Regina Wesely

Internationaler Swim Cup KIDS 2022

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Kinder-/Jugendwettkämpfen

Am Sonntag, 29.05.2022, startete unser 2. offener Schwimmwettkampf nach Corona und für viele war es der erste Wettkampf überhaupt. Dafür trafen sich 25 aufgeregte SchwimmerInnen mit ihren aufgeregten Eltern früh an der Sport- und Lehrschwimmhalle Schöneberg.

Vor dem Wettkampf hieß es zunächst mal einschwimmen, um sich mit dem Wasser, den Startblöcken und den Wenden vertraut zu machen. Da der Wettkampf nach der langen Pause sehr gut von den Vereinen gebucht war, tummelten sich sehr viele Kinder gleichzeitig im Wasser.

Bis zum ersten richtigen Start verging eine längere Zeit, in der die Kinder frühstückten und sich beschäftigten, bevor sich die Jungs das erste Mal erwärmten. Dann ging es gemeinsam zum Vorstart und die Spannung stieg. Doch als der erste Wettkampf, 50m Rücken, erfolgreich absolviert worden war, spielte sich der Ablauf gut ein.  Nach den Jungs waren die Mädchen am Start und meisterten auch ihren Lauf sehr gut.  Die Stimmung der anfeuernden Eltern auf den Zuschauertribünen war laut und motivierend, sodass alle Kinder ihr Bestes gaben und ihre persönlichen Zeiten verbesserten. Durch die Erfahrungen, die die Kinder bei diesem Wettkampf machten, haben sie auch gelernt, wo sie sich noch verbessern können und die Trainer haben Ansätze erkannt, die sie im Training aufarbeiten können.

Mit Ausnahme einer 15 Minutenpause wurde der Wettkampf zügig durchgeführt, sodass die betreuenden Trainer richtig gut zu tun hatten, zumal es in der Halle wirklich sehr, sehr voll und warm war.

Kurz nach 16.00h war dann unsere letzte Starterin im Wasser und nach Aufräumarbeiten konnten wir diesen Wettkampftag beschließen, alle Kinder wieder an die Eltern übergeben und in den Restsonntag starten.

Auch wenn es ein anstrengender Tag für alle war, so sind wir froh, wieder Wettkämpfe schwimmen und die Erfolge des Trainings sehen zu können. Ein solches Event bringt die Teilnehmer noch mehr zusammen und stärkt das Mannschaftsgefühl und das ist schön so!!!

Der Dank geht an alle Eltern, die ihre Kinder gebracht, begleitet und angefeuert haben und an die Trainer (Tina, Lars, André und Regina), die die Mannschaft betreut und motiviert haben. Bis zum nächsten Mal…

Gut Nass!!!

Eure Regina

Vereinsmeisterschaften 2022 (Teil 1) – Kurze Strecke

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Allgemeinen Veranstaltungen, Berichte zu Kinder-/Jugendwettkämpfen, Berichte zu Vereinsmeisterschaften

Am 28.04.2022 fand, nach über zwei Jahren Pause, wieder unsere Vereinsmeisterschaft „kurze Strecke“ statt, bei der Wettkämpfe über 50m in jeweils Delfin, Rücken, Brust und Kraul ausgetragen wurden. Lediglich die ganz jungen SchwimmerInnen, Jahrgang 2015 und jünger, absolvierten 25m in Brust und Kraul.

Nach dieser langen Zeit ohne Wettkämpfe freuten sich die älteren Vereinsmitglieder sehr auf dieses Event und die ganz neuen Mitglieder, die teilweise erst in diesem Jahr dem Verein beigetreten sind, waren sehr aufgeregt auf das, was da kommen sollte.

Nachdem das Organistionsteam die Halle für den Wettkampf hergerichtet hatte, stürmten alle Teilnehmer gleichzeitig das Schwimmbecken, um sich einzuschwimmen. Das brachte das Wasser schon zum ersten Mal so richtig zum brodeln.

Bevor die Rennen beginnen sollten, versammelten sich alle SchwimmerIhnnen, die Schiedsrichter und das Kampfgericht um das Becken, um aus voller Kehle unser Vereinslied zu singen (Text siehe Homepage). So motiviert ging es dann an den Start. Alle Aktiven gaben im Wasser ihr Bestes und wurden von den anderen  SchwimmerInnen vom Beckenrand aus kräftig angefeuert. Dabei enstanden viele neue Bestzeiten und erschöpft, aber sichtlich stolz verließen die Kinder, Jugendlichen und Masters das Becken. Das Kampfgericht hatte bei dem schnellen Durchlauf mächtig zu tun. Die Stimmung wurde im Verlaufe des Abends immer besser und auch den zuschauenden Eltern war der Stolz auf ihre Kinder anzusehen.

Pünktlich um 20.00h ging der letzte Start ins Wasser und beendete unseren ersten Wettkampf 2022 im eigenen Bad. Insgesamt nahmen 102 SchwimmerInnen am vereinsinternen Wettkampf teil.

Wir gratulieren allen Teilnehmern dieser Vereinsmeisterschaft, dass sie sich dieser Herausforderung gestellt und die tollen Leistungen erbracht haben!!! Ihr könnt sehr stolz auf Euch sein!!!

Und wir danken allen Helfern, Trainern, dem Kampfgericht und den Schiedsrichtern für den tollen Wettkampf!!! Ohne Euren tatkräftigen Einsatz wäre so eine Veranstaltung gar nicht möglich! Wir sind froh mit Euch ein so tolles Team zu haben!!!

Regina Wesely