Anbaden 2020

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Freiwasserveranstaltungen

Seit einigen Jahren und insbesondere, seit wir im letzten Jahr das Eisschwimmen für uns entdeckt haben, ist es bei einigen von uns zur Tradition geworden, sich am Neujahrstag im Strandbad Jungfernheide zu treffen und in den eisigen Fluten anzubaden. In diesem Jahr trafen sich Max Kuczaj, Daniel Gromes, Julia Lipinski, und – worüber ich mich besonders freute – Neuzugang Falk Cramm zu dieser Neujahrstradition. Als Zuschauer waren die üblichen Verdächtigen (Uschi Wegner, Petra und Andrzej Kuczaj, Monika Henze-Roth, Udo Henze und Elina Meyer) dabei, die uns nicht nur mit guten Ratschlägen zur Seite standen, sondern auch fotografierten, Sekt und Orangensaft und später warme Getränke reichten und uns beim Anziehen behilflich waren.
Auch wenn man die Wassertemperaturen kaum als angenehm bezeichnen konnte, hat dieses kurze Treffen uns allen doch wieder viel Vergnügen bereitet und ist einfach eine schöne Tradition, die hoffentlich noch lange fortbesteht.

Julia Lipinski

19. Langstreckenschwimmen Neuruppin am 10.08.2019

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Freiwasserveranstaltungen

Am 10.08.2019 fand das 19. Langstreckenschwimmen Neuruppin statt. Start und Ziel war für die von uns gewählten Strecken, wie bereits auch schon die Jahre zuvor, die Seepromenade Neuruppin. So starteten wir bei herrlichem Sonnenschein über 5 Km und 1 Km (Björn) bzw. 1 Km (Jörg). Vom Ufer sah der Ruppiner See eher ruhig aus, dass der herrliche Sonnenschein aber nur Schein war, merkten wir erst im Laufe der Rennen. Ein paar Meter weg vom Ufer geschwommen, spürten wir eine leichte Strömung von rechts. Für die 5 Km bedeutete dies, ein langes Stück Strömung von hinten. Was auf der ersten Rennhälfte noch schön war, wurde auf dem Rückweg zu Qual. Der Ruppiner See zeigte seine wilde Seite und sorgte für manches längere Luftanhalten, weil er einen mit einer Welle überraschte.

Am Ende stand für Björn eine Endzeit von 1:08:37 an der Uhr und ein erster Platz in der offenen Wertung. Nach gut 50 Minuten Pause ging er dann zusammen mit Jörg noch über die 1 Km an den Start. Hier galt es keinen Rundkurs zu schwimmen, sondern nur gerade weg vom Ufer, kehrt machen und wieder zur Seepromenade zurück zu schwimmen. Dies hieß auf dem Hinweg Strömung von rechts und auf dem Rückweg von links – Konzentration war angesagt. Am Ende konnte Björn auch dieses Rennen ganz knapp vor einem mit Flossen gestarteten Schwimmer gewinnen. Jörg kam als 5. ins Ziel. Ergänzend hier ist zu sagen, dass es keine Altersklassen-Wertung oder getrennte Wertung von Schwimmern mit Neoprenanzug oder Flossen gab, alle Schwimmen wurden zusammen gewertet.

  1. Platz Björn Ludwig, 5000m
  2. Platz Björn Ludwig, 1000m
  3. Platz Jörg Ludwig, 1000m

Björn Ludwig

22. Potsdamer Inselschwimmen 2018

Written by Daniel. Posted in Berichte zu Freiwasserveranstaltungen

Am 11.8.2018 fand wieder das Inselschwimmen um die Freundschaftsinsel in Potsdam statt. Diese Veranstaltung wird jährlich von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) organisiert und durchgeführt. Auch wir vom SC Siemensstadt waren wieder dabei und konnten einige Erfolge erzielen. Um 12.30 Uhr machte den Auftakt der Veranstaltung die 800-Meter-Strecke für alle Altersklassen; um 13.30 Uhr folgten die Kinder mit 400 Metern und um 14.30 Uhr begann die Inselumrundung mit einer Strecke von 1700 Metern wiederum für alle Altersklassen.

Neben den Schwimmwettkämpfen veranstaltet die DLRG auch ein Kinderprogramm. Das Nivea-Kindergartenteam der DLRG präsentiert eine Kinderanimation. Außerdem stellt die DLRG ihre Rettungsboote vor und informiert über das Leistungsspektrum des Vereins, das größtenteils von Ehrenamtlichen übernommen wird.

Den vollständigen Bericht könnt ihr hier nachlesen: Bericht_Inselschwimmen_Potsdam