Vereinsmeisterschaften 2018 – Teil 1 „Lange Strecke“

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Vereinsmeisterschaften

In den vergangenen beiden Wochen (26.04. / 03.05.) starteten über 90 Teilnehmer unserer Schwimmabteilung zwischen 5 und 48 Jahren über den ersten Teil der Vereinsmeisterschaften im Jahr 2018. Zu den jetzt absolvierten langen Strecken (200 m ab JG 2008 sowie 50 m und 100 m für die jüngeren Teilnehmer) können alle Teilnehmer im Herbst dieses Jahres zusätzlich über die kurzen Strecken (50 m für alle Altersklassen) antreten. Aus beiden Veranstaltungen werden wir dann die Jahrgangsmeister sowie die Vereinsmeister mit den besten Leistungen ehren.

Wir danken schon jetzt für die rege Teilnahme an der VM „Lange Strecke“ der vielen Schwimmer und der fleißigen Helfer, ohne die diese Veranstaltung in der Form nicht möglich ist.

Für den zweiten Teil wünschen wir schon jetzt allen Teilnehmern viel Erfolg!

Besuch des Sprungraums – 2018

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Kinder-/Jugendveranstaltungen, Berichte zur Jugendarbeit

Für den Besuch des Sprungraums in diesem Jahr trafen sich die Berliner Schwimmjugend am 24.3.2018 mit 47 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Die verschiedenen Angebote wie Schaumstoffbecken, Kletterwände, Hangeln an Boxsäcken, „Basketball-Springen“ sowie Balancieren auf der Slackline boten den Springerinnen und Springern viel Abwechslung und jede Menge Spaß.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Den vollständigen Bericht könnt ihr Euch hier durchlesen: Sprungraum – Bericht

16. Wandsbeker Schwimmfest

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Kinder-/Jugendwettkämpfen, Berichte zu Masters-Wettkämpfen

Am Wochenende 14.-15. April 2018 haben wir einen Wochenendausflug nach Hamburg mit einem schönen Schwimmwettkampf verbunden.

Obwohl der Wettkampf erst am Sonntag stattfand, haben wir uns schon am Vortag auf den Weg nach Hamburg gemacht, um auch dort noch einen kleinen Stadtbummel zu nutzen.

Im Gegensatz zu Berlin, mit super sonnigen 28°C, spielte leider das regnerische Wetter in Hamburg nicht so mit, was uns aber keinen Abbruch tat. Nach dem Stadtbummel habe wir den Tag in einem chinesischem Restaurant ausklingen lassen.

Am nächsten Tag konnten wir dann gut erholt und mit einem tollen Frühstück gestärkt in den Wettkampf gehen.

Der SC Siemensstadt war bei diesem Wettkampf einer von drei Berliner Schwimmvereinen und trat mit 7 Teilnehmern und 26 Einzelstarts sowie 2 Staffelstarts an. Am Ende folgte dann noch die obligatorische Juxstaffel (außerhalb der offiziellen Wertung), bei der wir zusammen mit den Wasserfreunden Spandau 04 antraten. Insgesamt konnten wir  in unseren jeweiligen Altersklassen 7x den 1. Platz,  6x den 2. Platz und  5x den 3. Platz belegen. Einzelheiten könnt Ihr dem verlinktem Ergebnis-Protokoll entnehmen.

Wir freuen uns jetzt schon darauf, im nächsten Jahr wieder teilnehmen zu dürfen.

Wir möchten uns bei dem Wandsbeker Turnerbund für die Bereitstellung der Unterkunft und des Frühstücks herzlich bedanken!

Link: Ergebnis-Protokoll