Information zum Trainingsbetrieb

Written by Daniel. Posted in Allgemein

Ab dem 09.07.2020 starten wir wieder mit unserem Kursbetrieb. Ab dem 13.07.2020 wird der Trainingsbetrieb in eingeschränkter Form wieder aufgenommen. Alle Mitglieder wurden per Email darüber informiert. Bei Fragen können Sie sich an unsere Abteilungsleitung wenden.

Weitere Infos zu Schwimmkursen und zum Vorschwimmen: Information der Abteilung Schwimmen

Digitale Prävention

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Allgemeinen Veranstaltungen, Berichte zur Jugendarbeit

Liebe SchwimmerInnen,
liebe Eltern,

ich möchte Sie/euch heute auf eine sehr interessante Veranstaltung zum Thema „Hass und Gewalt im Internet“ aufmerksam machen. Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt gehört zu der Senatsverwaltung für Inneres und Sport ist der Initiator dieser Veranstaltung.

Worum geht es?

Hassgewalt, Mobbing und Stalking treten auch im digitalen Raum auf. Hier ergeben sich oftmals neue Dimensionen von Cybergewalt: Digitale Phänomene von Gewalt verbreiten sich schneller und nehmen vielfältige Erscheinungsformen auf unterschiedlichen medialen Plattformen an. Dies stellt die Präventionsarbeit vor neue – u. a. juristische, methodische, technische – Herausforderungen.

Die Veranstaltung findet:

  • digital von 9:00 – 16:30 Uhr, mit optionalem Netzwerken im Anschluss (vor Ort im Theater an der Parkaue, Junges Staatstheater Berlin, Parkaue 29, 10367 Berlin)
  • Die Anmeldung zur Veranstaltung ist kostenfrei.

Ab sofort könnt ihr euch/können Sie sich für den Berliner Präventionstag am 25. September 2020 anmelden.

Infoseite und Agenda
https://www.berlin.de/lb/lkbgg/aktivitaeten/praeventionstage/2020/

Anmeldeformular
https://www.berlin.de/lb/lkbgg/aktivitaeten/praeventionstage/2020/formular.978574.php


HINWEISE:

–  Es werden zu dieser digitalen Veranstaltung Fotos und Filme gefertigt, auf denen Sie zu erkennen sein könnten und die eventuell weiter verwendet werden, beispielsweise auf der Homepage der Landeskommission Berlin gegen Gewalt oder anderen Veröffentlichungen. Mit Ihrer Anmeldung erklären sie sich damit einverstanden.

–  Da in den Workshops Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist, bitten wir Sie sich – im Sinne des Fair-Play – nur dann anzumelden, wenn Sie auch tatsächlich an der Veranstaltung teilnehmen werden. Vielen Dank.

 

Unter dem Leitthema „Digital Prävention – Gegen Hass und Gewalt im Netz“ findet die Veranstaltung am 25. September 2020 erstmalig in der Geschichte der Berliner Präventionstage digital statt, um über Phänomene wie Cybergrooming, Cybermobbing, Verschwörungserzählungen, sexistischem und rassistischem Hass zu sprechen. Phänomene, die in der letzten Zeit nicht nur durch die Pandemie zugenommen haben.

Wie können wir Hass und Gewalt auf Plattformen wie YouTube, Instagram und Facebook entgegentreten? Wie können wir Mobbing und sexuelle Übergriffe im Netz verhindern?

Mit dabei sind neben dem Senator für Inneres und Sport, Andreas Geisel u.a.Maja Bogojević, intersektionale Feministin und Producerin bei @erklärmirmal (Instagram-Kanal), Simone Rafael, Chefredakteurin der belltower.news – Netz für digitale Zivilgesellschaft und Patrick Stegemann, Autor und Regisseur der Doku „Lösch Dich – So organisiert ist der Hate im Netz“.

Interaktive Workshops zu den aktuellen Themenkomplexen bieten einen vielfältigen Einblick in die Praxis und informieren über erfolgreiche Projekte und Strategien.

Merken Sie/Merkt euch den Tag vor und seien Sie/seid digital dabei! Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Bitte leiten Sie/ leitet die Infos gerne an Interessierte weiter, denn das Thema ist für alle wichtig!

Weitere Informationen erhalten Sie/erhaltet ihr auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Inneres und Sport: https://www.berlin.de/lb/lkbgg/aktivitaeten/praeventionstage/2020/.

Sollten sich Fragen ergeben stehe ich gerne zur Verfügung.

 

Viele Grüße

Tina Kamischke

– Kinderschutzbeauftragte und Jugendwartin des Berliner Schwimm-Verbandes e. V. –

Wenn schon Maskenpflicht, dann mit Stil!

Written by Daniel. Posted in Allgemein

Das ist das Credo der SCS-Schwimmer.

Als der Ruf des Hauptvereins zur Aufnahme des Trainingsbetriebes auch die Schwimmabteilung erreichte,  begann eine Zeit der intensiven Vorbereitungen. Es mussten viele Vorschriften zu Hygiene-, Abstands- und Verhaltensregeln auf unseren Schwimmbetrieb umgearbeitet und die Strukturierung der Trainingsgruppen vorgenommen werden.

In einem riesigen Zeit- und Kraftaufwand haben wir es geschafft, alle Auflagen zu erfüllen und am 13.07.2020 den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Trotz Chlorwasser und ausreichendem Abstand könnten wir die Trainer leider nicht von der Maskenpflicht entbinden, was eine mühsame und atemraubende Angelegenheit am Beckenrand darstellt.

Doch wir wären nicht die Siemensstädter Schwimmer, wenn wir nicht auch diese Hürde genommen hätten und daraus das Beste machen würden.

So haben wir einen eigenen Mund-Nase-Schutz entworfen, versehen mit unserem Abteilungslogo und präsentieren uns ab sofort als erste Abteilung des SCS im neuen Look am Beckenrand!

Die Resonanz ist sehr positiv und die Nachfrage steigt täglich nach diesen Abteilungsmasken, dass wir diese in das Sortiment unserer Vereinskleidung aufnehmen und zum Verkauf anbieten.

Alle Interessenten können diese Maske bequem auf unserer Homepage unter Unsere Vereinskleidung bestellen.  Wir sammeln die Bestellungen und stoßen ab einem Mindestbestand von 10 Stk. den Druck an.

Wir sind stolz darauf, uns auch in dieser Zeit als Einheit der SCS-Schwimmer präsentieren zu können und dies mit den Abteilungsmasken auch nach außen hin zu zeigen…..

…… Macht alle mit!!!

Schwimmtrainer / Übungsleiter / Helfer gesucht

Written by julia-joachim. Posted in Allgemein

Die Schwimmabteilung des SC Siemensstadt ist dringend auf der Suche nach Trainern / Übungsleitern / Helfern.

Details siehe auch Trainersuche.

Des Weiteren benötigen wir dringend Unterstützung für unseren Tisch, speziell montags (aber auch donnerstags) zwischen 16:45 Uhr und 18:20 Uhr (gerne auch aus dem Kreis der Eltern).

Bei Interesse melden Sie sich / meldet euch bitte unter sportliche-leitung@scs-schwimmen.de oder abteilungsleitung@scs-schwimmen.de.