Deutsche Mehrkampfmeisterschaften 2019 am 21.09.2019

Written by Daniel. Posted in Allgemein, Berichte zu Masters-Wettkämpfen

Anders als noch im Mai bei den Landesmehrkampfmeisterschaften, machten wir uns am 20.09.2019 auf Richtung Eutin zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Pünktlich zum Einspringen kamen wir an der Schwimmhalle in Eutin an. Wir testeten das Sprungbrett und konnten einigermaßen ein Gefühl dafür entwickeln. Wie gut unser Gefühl war, zeigte sich Samstag. Der Wettkampf begann mit dem Springen in Eutin. Unsere absolvierten Sprünge waren solide, doch die Konkurrenz schlief nicht und nutzte dies aus. Nach dem Springen ging es mit den Zwischenplatzierungen Platz 2 für Björn und Platz 4 für Nils in die ca. 15 Min Autofahrzeit entfernte Schwimmhalle in Plön, wo es mit dem Schwimmen weiterging. Nils konnte sich im Vergleich zu den Landesmeisterschaften im Mai wie erwartet steigern. Die Schwimmleistungen von Björn und Jörg waren aufgrund der Saisonvorbereitung in Ordnung und wie erwartet keine Bestzeiten. Am Ende des Tages konnte sich Björn Platz 1 in seiner Altersklasse sichern. Nils konnte sich nach einer starken Aufholjagd im Wasser auf Platz 2 vorschwimmen und tauchen. Doppelsieg für unsere Schwimmer in der Altersklasse 20+! Jörg hatte es dagegen nicht leicht gegen die „Jugend“ von gerade mal 30 Jahren, also nur etwas mehr als halb so alt wie er. Am Ende reichte es für Platz 10 und somit der Erreichung des gesteckten Ziels Top 10 und nicht Letzter werden.

  1. Platz Björn Ludwig, Deutscher Meister AK 20
  2. Platz Nils Ludwig, Deutscher Vize Meister AK 20
  3. Platz Jörg Ludwig, AK 30

Björn Ludwig